Organisation von hochzeiten in zypern

Planen Sie eine HochzeitDer Hochzeitstag ist für jeden Mitarbeiter ein tolles Erlebnis. Es kommt auch nicht darauf an, ob bei der Hochzeit unser Verstand oder unser größter Traum anwesend ist. Ich habe von Kindheit an von meinem letzten Moment geträumt. Und es ist passiert. Mein langjähriger Verlobter schlug mir endlich vor. Wir haben Vorbereitungen für dieses großartige Ereignis getroffen. Die Halle, das Kleid und der Anzug sind die Schlüsselsachen, über die wir nachgedacht haben. Sie erwarteten keinen großen Hochzeitsempfang, so dass das Zimmer relativ schnell gefunden wurde. Wenn es um das Kleid einer Frau geht, habe ich es einfach bestellt. Von der Tradition her wusste sie, was ich will, ich habe nicht einmal versucht, solche in den Lagerhäusern zu suchen, sondern bin einfach zur Schneiderin gegangen. Was die Klage anbelangt, so hat der zukünftige Ehegatte die Mannschaft nicht unterbrochen. Am liebsten hätte er seinen aktuellen Anzug getragen, weil er glaubte, viel darin zu haben. Ergänzungen und ging in einem schnellen Tempo.

Auswahl an TrauringenEs gibt noch eine Auswahl an Ringen. Wir beide mögen einfache und moderne Dinge. Im Club unter den letzten Eheringen und wollte in diesem System gehalten werden. Wir stellten fest, dass es sich damals um eine Kombination aus hellem und rotem Gold handelte. Wir suchten etwas, fanden es aber fast perfekt. Bevor sie entschlossen waren, es zu erhalten, boten sie uns vorübergehend Ringe im Salon für den Moment der Verlobung an.

Temporäre RingeDies ist wahrscheinlich eine neue Mode und halten Sie Ihre Finger auf den letzten Schmuck. Es brachte mich ein bisschen zum Lachen, aber später wurde mir klar, dass es für meinen Bauern völlig neu war, wenn es ein neuer Ring für mich war. Wer will denn schon Medizin auf den Zehen haben? Sie mögen es nicht, angerufen zu werden. Sie stimmten dieser Lösung zu und arbeiteten gut in diesen Ringen. Mein zukünftiger Ehemann würde fliegen und diesen Link für alles klopfen, was er kann. Vor allem über Brillen. Ja und so für ein Pint Bier. Aber ich muss zugeben, dass er sie mit Stolz begleitete. Und alle meine Freunde haben damit geprahlt. Es gab auch seltsame Situationen. Einige dachten, wir hätten schon geheiratet, informierten sie aber nicht. Besonders eine Tante fühlte sich sehr beleidigt und es war nicht leicht, sie davon zu überzeugen, dass es sich immer noch nicht um gute Eheringe handelt. Sie sagte, dass die Welt auch verrückt sei, in diesem Wahn wird es nicht sein. Aber sie versprach, zu einer wichtigen Hochzeit zu kommen. Am Ende erhielten sie die richtigen Ringe vom Juwelier. Sie waren teuer. Genau das, was wir bestellt haben. Jetzt konnten wir es kaum erwarten, sie offiziell einzurichten.

ZeremonieBis dieser ernste Tag kam. Das Wetter war außergewöhnlich, die Sonne schien, was wahrscheinlich der einzige Trailer zum Boden ist. Ich akzeptiere keinen Aberglauben, aber ich habe es auch geliebt. Die Kirche war wunderschön und geschmackvoll eingerichtet, was ein Verdienst meiner Schwester war. Sie waren wirklich für die Aufgabe gemacht. Wir sind festlich gekleidet, viele Gäste. Der Priester tröstete uns. Die wichtigsten Worte blieben zurück: Ja. Wir waren jetzt Mensch und Frau. Wir haben uns besonders gefreut. Jetzt ist die Zeit für Spaß. Vor uns lag eine Hochzeit. Wir zogen alle in das gemietete Zimmer und servierten ein Galadinner. Das Orchester hatte zuvor für den Chop gespielt. Tänze und Freuden liefen nicht hinterher. Wir waren alle bis zum Morgengrauen wach. Es war also ein ganz besonderer Tag.